#1 Das Projekt „365“

Darf ich vorstellen, mein erneuter Versuch diesen Blog aktiv zu halten. Derzeit gibt es bei jeder zweiten Firma und bei fast allen irgendwelche Adventkalender und plötzlich sind Seiten und Firmen aktiv, die das ganze Jahr ruhig sind. Ich nehme mir daran ein Beispiel, jedoch nicht für 24 Tage sonder für ein ganzes Jahr, beginnend mit heute – Mittwoch, 02. Dezember 2015. Meinen letzten Beitrag werde ich somit am 01. Dezember 2016 von mir geben…zumindest im Rahmen dieses Projektes.

Warum ich dieses Projekt mache und was euch erwartet:

Momentan habe ich immer wieder mit sehr aktiven Menschen zu tun, die einen starten ein Fitnessprogramm und halten sich daran, die anderen bauen erfolgreich ihr Hobbys aus und ich….ich sehe wahnsinnig gerne fern, vor allem Serien, und liebe meine Bücher. Nachdem dieses letzte Jahr sehr stressig war, siehe letzten persönlichen Beitrag, habe ich seit der Hochzeit nur gefaulenzt oder gearbeitet. Das soll sich jetzt ändern. Ich starte mit zwei Projekten durch: meinen Studienabschluss (endlich!!!) und meine Gedanken in diesem Blog kund zu tun.

Schreibe werde ich über meinen Alltag als Trainerin, Erfahrungen mit Schülerinnen und Schülern, Themen die mich beschäftigen und Infos, die jeder Internet- und Smartphone-Nutzer wissen sollte. Meine Gedanken zum Schulsystem und dem Elterndasein werde ich ebenfalls äußern, auch wenn dies vielleicht unpopuläre Ansichten sind. Sollten interessante Bücher meine Leseliste zieren, lasse ich euch daran teilhaben. Und alles was ich sonst so erlebe und wie ich arbeite. Es kann auch sein, dass meine Postings hin und wieder sehr kurz sein werden, da ich mal wieder keine Zeit hatte. Ich bitte schon vorab um Verständnis.

Zum Schluss, darf ich die Anspielung, die ich vor einiger Zeit gemacht habe, endlich auflösen, denn heute wurde ich damit fertig. Ich habe eine große Leidenschaft, die seit unserer Hochzeit all unsere Freunde kennen: ich LIEBE Lego!!! Zukünftig werden meine Beiträge mit Lego-Fotos aus meiner selbstgebastelten Foto-Box zieren. Es hat extrem viel Spaß gemacht die Box zu bauen und die ersten Fotos zu machen.

So, das war auch schon mein erster Beitrag, fehlen nur noch 364 weitere 🙂 Über Kommentare, Weiterleitungen, Tweets, usw. würde ich mich sehr freuen.

Wünsche euch einen schönen Abend und bis morgen,
Patricia

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*